Handicap – Rollstuhlparcours

Rollstuhlparcours

Unser Rollstuhlparcours besteht aus den Teilen Wippe, Federbrett,Schräge Ebene und dem Überfahrbrett. Komplettiert mit einem Wurfstand und Slalomstangen können wir so individuelle Übungsparcours zusammenstellen. Der Einsatz erfolgt im therapeutischen Bereich für Übungsstunden, wir nutzen ihn aber auch zur Selbsterfahrung für Nichtrollstuhlfahrer und möchten zur Aufklärung, Selbstverständlichkeit und damit zu Inklusion beitragen.

Die Rampen können auch als Geschicklichkeitsparcours zusammengestellt werden, so können Inlinescater, Laufradfahrer und Radfahrer diesen Parcours für Gleichgewichtsschulung nutzen.


Kontakt:

Radkultur – Zentrum Vogtland e.V. 
Am Markt 12 
08491 Netzschkau

Tel: 03765 300 680 
Fax: 03765 300 681 
Vogtland@radkulturzentrum.de